Ein Tag im Schnee

von | Feb 9, 2021 | Abenteuer | 3 Kommentare

In den ersten Regionen schneit es seit einigen Tagen. Kurz entschlossen wird die Winterkleidung und der Fotorucksack zusammengepackt. Zwei Stunden später sind wir umringt von Bergen, welche in ein sanftes weiß gehüllt sind.

Nach ein paar Schlittenabfahrten an einem Hügel wird der Rucksack geschultert und die Wanderung beginnt. Bis zum Sonnenuntergang möchten wir auf dem Berg sein. Im Sommer ist der Weg gut passierbar und man kommt sehr schnell voran, doch im Winter sieht das Ganze anders aus. Nicht viele sind diesen Weg seit dem letzten Schnee gegangen und so erkennen wir an einigen Stellen den richtigen Pfad erst auf den zweiten Blick. 

Ein Bergpanorama ist unser stetiger Begleiter und lenkt unseren Blick nur zu oft vom Weg ab. Noch ein kurzer Stopp für weitere Bilder, dann geht es weiter nach oben. Einige kleine vereiste Brücken dürfen wir passieren und dann kommt der finale steile Aufstieg. Das Gipfelkreuz ist bereits in Sicht. Doch genau in diesem Augenblick ist die Sonne soweit abgetaucht, dass ihre Strahlen die Gipfel der gegenüberliegenden Bergkette erhellen und wir uns in ihrem Anblick verlieren.

Nachdem der Moment ausreichend genossen und auf der Kamera festgehalten wurde wollten wir weiter zum Gipfelkreuz, als meine Begleitung mich fragte, ob heute Vollmond sei. Die Bergkette begann im Licht der untergehenden Sonne rot-violett zu leuchten, als über den Bergen der Mond aufging. Was für ein Naturschauspiel! Mit wunderschönen Bildern geht ein spontaner Ausflug zu Ende. Wiedermal ein Beweis, dass man jede Gelegenheit für ein Abenteuer nutzen sollte.

 

Steff

Die Allgäuer Alpen kurz bevor sich das Licht der Sonne rot färbt.

Aufgehender Vollmond im Licht der untergehenden Sonne

Die Allgäuer Alpen bei Sonnenuntergang

3 Kommentare

  1. Hoffmann

    Das Bild mit dem Mond im Sonnenuntergang ist echt cool!

    Antworten
  2. Irmi

    Tolle Bilder und netter kleiner Bericht dazu. Sehr schöne Homepage, Steff!!!!

    Antworten
    • Stefan

      Guten Abend Irmi, vielen Dank für deinen tollen Kommentar. Freut mich sehr, dass dir meine Homepage gefällt.

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Vulkanausbruch in Island 2021 – Reisebericht

Es brodelt auf der Reykjanes Halbinsel auf Island Anfang des Jahres 2021 erlebte Island vermehrt seismische Aktivitäten in Form von Erdbeben. Die Anzeichen deuteten darauf hin, dass ein Vulkanausbruch bevor steht. Am 19.03.2021 riss auf der Reykjanes Halbinsel auf...

Südfrankreich 2018 – Reisebericht

Mit dem Flieger ging es nach Marseille. Marseille ist nach Paris die zweitgrößte Stadt Frankreichs und hat neben vielen Museen auch zahlreiche altertümliche Bauwerke mit einer faszinierenden Architektur. Direkt vom Flughaben ging es mit einen Mietwagen in die...

Loferalm 2020

Nach einer entspannten und sehr sonnigen Fahrt mit dem Cabrio, kamen wir in Lofer an. Mit etwas über 2000 Einwohner gehört die Marktgemeinde zum Salzburger Land. Lofer selbst ist umringt von Bergen und unendlich vielen Wanderwegen.Da es bereits Nachmittag war,...

Neuigkeiten März 2021

Heute ist es endlich soweit. Meine Website geht online! Freudig habe ich auf diesen Tag hingearbeitet, mich Stunden über Stunden durch das Internet gewühlt und nun kann ich sie euch präsentieren.Zugegeben, sie ist noch nicht fertig, aber der Grundstein ist gelegt und...

Facebook/Instagram gehackt ..

In der Nacht auf den 15.01.2022 wurde leider mein mit Instagram verbundener Facebook Account gehackt. Deshalb seht ihr nichts mehr von mir auf diesen beiden Plattformen. Zuerst möchte ich den vielen Menschen Danken, welche mich über meine Homepage oder per WhatsApp...
AbenteuerEin Tag im Schnee